Ende der Turniersaison - Pinkies auf der 16. Deutschen Meisterschaft

Am Wochenende des 21. und 22. September 2013 nahmen zwölf Spieler von Pink Pain an der 16. Deutschen Meisterschaft im Jugger teil. Austragungsort war wieder wie im Jahr zuvor der ehemalige Flughafen Tempelhof in Berlin.

Acht Spieler bildeten das Team Pink Pain, vier weitere schlossen sich mit vier Mainzer Marodeuren zu dem Mixteam Pinke Patrolleure zusammen. Mit nur einer knappen Niederlage in der Gruppenphase und einem Sieg in der KO-Runde erkämpfte sich Pink Pain den 12. Platz unter 60 Mannschaften aus Deutschland, Spanien und Irland. Das Mixteam konnte leider kein Spiel gewinnen, hatte aber dennoch viel Spaß und schaffte es auf Platz 59. Ein genauer Bericht befindet sich wie immer auf unserer Turnierseite.

16. Deutsche Meisterschaft